Die Abkürzung SMV steht für Schüler mit Verantwortung. Die SMV ist ein wertvoller Teil der demokratischen Teilhabe und Mitgestaltung.

Die Klassen wählen ihren Klassensprecher. Alle Klassensprecher zusammen bilden den Schülerrat. Der Schülerrat wählt das Team der Schülersprecher. Sie haben eine ganz besondere Vorbildfunktion.  Die Schülersprecher vertreten die Anliegen der SMV vor der Schulleitung und in der Schulkonferenz.

Durch die SMV hat die Schülerschaft die Möglichkeit, mitzureden und das Leben in der Schule in ihrem Sinne mitzugestalten. Hierzu gehört auch die Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen wie dem Nikolaustag, Mottotage, Lolliday, SMV-Disco, Unterstufenfasching, SMV-Seminar, Workshops… .

Auch engagiert sich die SMV bei der Lösung von Konflikten im schulischen Umfeld. Die SMV wird bei ihren Aktionen von den SMV-Lehrkräften unterstützt.