Die berufliche Orientierung ist an den Realschulen des Landes eine Leitperspektive. Die Hermann-Greiner-Realschule hat viele weitere additive Bausteine etabliert und wurde dafür bereits zwei Mal mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichnet.

Die berufliche Orientierung umfasst

  • Berufs- und Studienorientierung im Fach WBS
  • Betriebserkundungen bei unseren Kooperationspartnern. Unsere derzeitigen Kooperationspartner sind Solvay, Schwarz Dienstleistungen, Binder, Hofmann, Kaufland und die Kreissparkasse Heilbronn
  • Berufswahlunterricht sowie Berufsinformationsabende mit dem Berufsberater der Agentur für Arbeit
  • zwei Betriebspraktika und Praktikum an einer sozialen Einrichtung
  • Berufsinformationsmesse mit Betrieben aus der Region an der HGR
  • Informationsnachmittag weiterführender Schulen an der HGR
  • Besuch des Berufsinformationszentrums und Besuch der Heilbronner Bildungsmessen
  • Bewerbertraining durch Kooperationsfirmen und die AIM.

Darüber hinaus kooperiert die HGR eng mit der Bundesagentur für Arbeit. Der zuständige Berufsberater kommt zur Berufsberatung in die Abschluss- und Vorabschlussklassen und begleitet die Schülerinnen und Schüler in Einzelgesprächen bei der Planung des weiteren Berufs- oder Bildungsganges nach der Realschulzeit.

Zuständig ist Herr Harald Bender. Er kann unter harald.bender(at)arbeitsagentur.de kontaktiert werden.